TramSim: Modernster Straßenbahn-Simulator erscheint diesen Monat!

TramSim: Modernster Straßenbahn-Simulator erscheint diesen Monat!

Mit TramSim veröffentlichen die Simulationsspezialisten von Aerosoft am 29. Oktober 2020 den modernsten Simulator für städtische Verkehrsmittel. Als ersten Schauplatz präsentiert das Entwicklerstudio ViewApp GmbH die eigene Heimatstadt Wien, deren virtuelles Zentrum mit hochrealistischer Grafik überzeugt. Gleichermaßen gilt das für die detaillierte Nachbildung des „Flexity“, der neuen Straßenbahngeneration der Wiener Linien.

Spieler nehmen in der originalgetreuen Fahrerkabine des „Flexity“ Platz und folgen dem kompletten Verlauf der Straßenbahnlinie 1 um die historische Wiener Ringstraße mit sämtlichen Prachtbauten und Sehenswürdigkeiten. Mehr als 200 Passagiere passen in eine Straßenbahngarnitur.

Während der Fahrt lassen die Straßenbahnfahrer ihre Blicke auf die historische Hauptstadt Österreichs mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie der Wiener Staatsoper oder dem Hundertwasserhaus und weiteren eindrucksvollen Bauten schweifen. Bei der Gestaltung des 25 km langen Streckennetzes hat ViewApp vor allem auf einen exakten Höhenverlauf und die Gleisgeometrie Wert gelegt, die dem Vorbild entsprechen.

Für Abwechslung im Arbeitsalltag der virtuellen Straßenbahnfahrer sorgen nicht nur der Streckenverlauf mit Wendeschleifen und einem Tunnelabschnitt, sondern auch vielfältige Spielmodi wie Open-World, Linienbetrieb mit Fahrplan, Level-Ranking oder Tram-Challenges.

Der Einsteigermodus erleichtert Neulingen des Genres den Beginn ihrer Straßenbahnfahrer-Karriere, während erfahrene Spieler die Steuerungen für Fortgeschrittene oder gar Profis aktivieren können, um den modernen Simulator in vollen Zügen zu genießen. Gerade in diesen Zeiten ist das eine tolle Möglichkeit, einen virtuellen Städtetrip in eine wunderschöne Metropole zu unternehmen und eine Stadt aus einer neuen Perspektive kennenzulernen.

TramSim erscheint am 29. Oktober 2020 für Windows PC und kann mit Tastatur, Gamecontroller oder individueller Konstruktion aus Joystick-Emulatoren gesteuert werden. Obendrein wird VR-Unterstützung geboten.

Das Presskit mit Produktinformationen, Packshots und Screenshots ist hier zu finden.

Weitere Informationen zu Aerosoft gibt es bei Aerosoft im Netz, auf Facebook, Twitter, YouTube und Instagram.

TramSim Assets

Bildmaterial: Screenshots (DL, JPG), Packshots (DL, PNG)

Videomaterial: 15 Minuten Gameplay (DL, MP4), Trailer (DL, MP4)

Text: Produktinformation (DL, PDF), Letzte Meldung (DL)

Games
Über Aerosoft GmbH Luftfahrt-Datentechnik

Aerosoft zählt heute mit ca. 40 festen Mitarbeitern und vielen freien Entwicklern und Studios zu den führenden Publishern im Bereich Simulation. Zudem vertreibt das Unternehmen mittlerweile viele Hardware-Label exklusiv.

Die Aerosoft GmbH wurde 1991 am Flughafen Paderborn / Lippstadt gegründet und entwickelte anfangs Ausbildungssoftware für Piloten sowie Zusatzsoftware und Hardware für den Microsoft Flight Simulator. Nach dem Jahr 2002 wurden auch Add-Ons für den Train Simulator entwickelt. Seit 2007 hat Aerosoft, auch als Publisher, sein Spektrum auf weitere PC-Simulationen wie Bus und U-Bahn ausgedehnt.

Seit 2016 hat Aerosoft weltweit viele erfolgreiche Simulationsspiele für PC veröffentlicht. Hierzu zählen der Fernbus Simulator, Notruf 112, der Autobahnpolizei Simulator, On the Road, Rescue HQ und OMSI 2 mit vielen Erweiterungen. Darüber hinaus ist Aerosoft für X-Plane 11 und AeroFly FS2 der weltweite Publisher der Box-Version. Mit Autobahnpolizei 2 für PlayStation 4 und Bridge 3 und dem Truck & Logistics Simulator für Nintendo Switch sind 2020 die ersten Produkte für Konsole erschienen.

Aerosoft GmbH Luftfahrt-Datentechnik
Lindberghring 12
33142 Büren
Deutschland